Die Minnelieder des Heinrich von Veldeke

Minnesang von Veldeke und seinen Zeitgenossen

von Regina Schmidt

Liederheft, 32 Seiten DIN A4 · 2014 · 12 EUR · ISBN 978-3-932683-81-7

- mit einem Vorwort von Marc LewonBestellen beim Verlag

Impressum und Inhalt (PDF) · Einleitung (PDF) · Auszug (PDF) · Ausschnitte in Noten und Gesang (YouTube) · »Swer mir schade an miner frouwen« (YouTube)

Umschlag des Buches · zu Ausschnitten in Noten und Gesang (YouTube)

In diesem Buch sind Lieder des Minnesängers Heinrich von Veldeke enthalten sowie jeweils eines seiner Zeitgenossen Wolfram von Eschenbach, Reinmar dem Alten und Heinrich von der Mure, vertont von der Heidelberger Sängerin Regina Schmidt.

Der aus dem belgischen Limburg stammende Minnesänger Heinrich von Veldeke lebte am Ende des 12. Jahrhunderts und zählt damit zu den früheren Minnesängern. Das Besondere an seinen Liedern ist ihre Kürze, die sie für den heutigen ungeduldigen (und des Mittelhochdeutschen nicht mächtigen) Menschen besonders leicht zugänglich macht. Hinzu kommen eine Fröhlichkeit und Leichtherzigkeit, die im Minnesang mit seinen grausamen Damen und leidenden Herren besonders heraussticht.

Auszüge in Noten und Gesang auf Youtube
Das Lied »Swer mir schade an miner frouwen« auf Youtube, gesungen von Regina Schmidt

BUCHVORSTELLUNG: 7.3.2015, 9. Buchmesse Neckarsteinach, Kleine Buchmesse im Neckartal
Radiosendung am 9.3.2015 im Bermudafunk: Rückblick auf die Kleine Buchmesse, Vorstellung des Notenheftes, mit Gesang von Regina Schmidt
– Die gesamte Sendung kann hier in WEB-Qualität heruntergeladen werden: 59:30 Min., MP3: 23,7 MB

– Bestellen beim Verlag –

VERBVersum Kultur und Medien GmbH

Schlossgasse 51 · 69502 Hemsbach · Deutschland/Germany
Tel. +49 (0) 6201 257229 · Fax +49 (0) 6201 257109 · E-Mail: info@verbversum.de